Menü

Die Bundesliga geht revolutionäre Wege – Bald auch mit F3C?

Montag, Dezember 21, 2015 / by Tobi
12 comments

Im Fussball hat es sich wie mit der Mode. Man will immer auf dem neuesten Stand sein. Den neuesten Style haben. Neue Dinge wagen, einfach ausprobieren. Nur ist es bei der Mode immer die Frage, ob es auch clever ist mit dem neuesten Trend zu gehen, Dinge zu wagen. Im Fussball sieht das anders aus. Es ist nie falsch etwas neues auszuprobieren. Versuchen etwas anderes zu machen als es jeder macht. Vorreiter zu sein. Das ist erstrebenswert.

Mit Football3Color hat man beides. Es setzt einen neuen modischen Trend, und es gibt einem die Möglichkeit sich Fussballerisch weiterzuentwickeln, seine Trainingsmethoden zu verbessern. Man gibt seinen Spielern die Chance, schon im Jugendalter viel einfacher und schneller zu lernen.

Das revolutionäre Fußball-Trainings-System nach Farben ermöglicht auf intuitive, schnelle und effiziente Art, die zielgerichtete und intuitive Verbesserung des gesamten Fussballspiels und der motorischen Koordination des jungen Fussballnachwuchses.

Football3Color ist eine effiziente und für den Fusball-Nachwuchs optimal geeignete Lern und Trainingsmethode. Das gesamte F3C Kids Kinder Fussball Lern Sortiment richtet sich an ambitionierte Kinder, Eltern, Mentoren, Vereine und Trainer, die auf der Suche nach einer erprobten, leistungsstarken und effizienten Kinder Fussball Lernmethode sind.

Doch nicht nur der Nachwuchs braucht immer wieder neue Trainingsmethoden um sich weiterzuentwickeln. Auch im Männer bzw. Profibereich muss man immer wieder neue Übungen und Methoden einfließen lassen, denn auch da ist die Weiterentwicklung sehr wichtig. Auch im Alter kann man noch dazulernen, nein, man muss es sogar! Es kommen immer wieder junge, lernwillige Spieler nach, die einem den Platz streitig machen wollen. Da geht es dann um die Karriere, teilweise um die Existenz. Die Zeit als Fussballprofi ist begrenzt, und je länger du im Profibereich bist, du mit Fussball Geld verdienen kannst, desto einfacher ist es einen Grundstein für das Leben nach der Karriere zu legen.

Also, es ist unumstritten, dass man immer wieder neue Dinge in den Trainingsalltag einfließen lassen muss, um nach vorne zu kommen. Sonst bleibt man in der Entwicklung stehen, kommt in einen Trott rein, und dann ist es ziemlich sicher, dass man auf längere Sicht keinen Erfolg haben wird. Als Team und als Einzelner.

Der FSV Frankfurt hat die Idee der Football3Color Methode zuletzt im Training umgesetzt, wie ihr folgendem Link entnehmen könnt:

 

http://www.bild.de/sport/fussball/fsv-frankfurt/training-mit-drei-baellen-43768850.bild.html

 

Die Trainingsmethode von FSV-Trainer Thomas Oral, ist nur eine Vorstufe des Football3Color Systems. Durch die verschiedenen Farben wird das ganze nochmal eine Stufe anspruchsvoller, fordert die volle Konzentration und Aufmerksamkeit. Der Effekt wird sich jedoch definitiv bemerkbar machen.

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.