Menü

Football3Color – Der Kinderfußballschuh mit den 3 Farben
Freitag, Mai 27, 2016 / by Tobi
5 comments

Football3color ist ein junges Unternehmen aus Frankfurt am Main. F3C stellt Fußballschuhe und Zubehör für Kinder her. Jeder kennt das Ampel Prinzip – Rot heißt stehen, grün heißt gehen. Jeder weiß, dass die grüne Mülltonne für Altpapier, die gelbe für Verpackungen und die schwarze für Restmüll verwendet wird. Warum nicht dieses einfache Prinzip auch im Fußballtraining…



Nike und Adidas ziehen sich aus dem Fachhandel zurück – Platz für innovative Hersteller?
Dienstag, Mai 17, 2016 / by Tobi
5 comments

Momentan beschäftigt und verärgert den Sportfachhandel eine Nachricht ganz besonders: Nike und Adidas haben angekündigt sich nach und nach aus Fachhandel zurückziehen und auf ihre eigenen monumentalen „Flagship-Stores“, sowie den Online-Handel, zu setzen. Diese Entscheidung hat eine rege Diskussion über die Bedeutung und der Funktion des Sportfachhandels in Deutschland in Gang gesetzt, wobei die Frage…



Der Macher des Tiki-Taka Fußballs – Johan Cruyff
Dienstag, Januar 05, 2016 / by Tobi
5 comments

  Auf dem Weg zum Superstar Schon als Spieler war Cruyff ein herausragender Akteur und schon damals hauptverantwortlich für eine innovative Spielweise gewesen. Er war nämlich das Herzstück des „totaal voetbal“ der großen Ajax-Mannschaft der 70er Jahre und der beeindruckenden niederländischen Nationalmannschaft bei der WM 1974. Cruyff – ein totaler Fußballer, im wahrsten Sinne des…



Die Bundesliga geht revolutionäre Wege – Bald auch mit F3C?
Montag, Dezember 21, 2015 / by Tobi
5 comments

Im Fussball hat es sich wie mit der Mode. Man will immer auf dem neuesten Stand sein. Den neuesten Style haben. Neue Dinge wagen, einfach ausprobieren. Nur ist es bei der Mode immer die Frage, ob es auch clever ist mit dem neuesten Trend zu gehen, Dinge zu wagen. Im Fussball sieht das anders aus.…



Aggressive Ausrüster
Mittwoch, Dezember 16, 2015 / by Tobi
5 comments

Schon in jungen Jahren werden Kids durch soziale Netzwerke, Medien und Kontakte dazu gedrängt sich bewusst für Markenkleidung zu entscheiden. Wenn man sich die Sportartikel anschaut, die von unseren Freunden, Nachbarn, Arbeitskollegen und uns selbst benutzt werden, kommt man kaum um einen Swoosh oder die drei Streifen herum.  In gewisser Hinsicht spiegelt sich das auch…